Europa für Niedersachsen

Kontaktieren Sie uns gerne für Projektberatungen und Vorstellung des Förderprogramms Soziale Innovation

In diesem Jahr kommt das erneuerte und verbesserte Förderprogramm heraus – es wird voraussichtlich im Sommer 2022 wieder den ersten Aufruf zum Einreichen von Interessenbekundungen geben. Wenn Sie Interesse haben, ein Projekt im niedersächsischen ESF-Förderprogramm Soziale Innovation durchzuführen, kontaktieren Sie uns gerne.

Die Beraterinnen der Stelle für Soziale Innovation: Sarah Kuhlmann (links) und Anna Low.
Foto: LAGFW

Wir beraten Sie zu Ihren Projektideen und entwickeln mit Ihnen zusammen ein förderfähiges Projekt. Auch stellen wir Ihnen vor Ort/digital gerne das Förderprogramm und die Fördermöglichkeiten genauer vor. 

Hier die geplanten Eckpunkte für das neu aufgesetzte Förderprogramm Soziale Innovation (unter Vorbehalt/noch nicht veröffentlicht) für Projekte in NIEDERSACHSEN:

-       Projektlaufzeit: bis 36 Monate (im Ausnahmefall Verlängerung möglich)

-       Projektbeginn:  ab 2023

-       Gefördert werden: Personalkosten (Projektleitung, Projektmitarbeit, Verwaltung, Honorar), dazu gib es eine Sachkostenpauschale (z. B. für Öffentlichkeitsarbeit, Dienstreisen, Veranstaltungen, Büromaterial)

-       Erhöhung der Förderung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) auf:

-       Max. Gesamtvolumen pro Projekt: 750.000 € (davon je nach Region 70 – 80 % ESF-Förderung und 20 – 30 % Kofinanzierung (Eigenmittel, kommunale Mittel, Stiftungsgelder etc.)

-       Thematischer Schwerpunkt:

Sozial-innovative Projekte mit Fokus auf die strukturelle Verbesserung des Zugangs zu Gesundheits- und Sozialdienstleistungen, besonders in strukturschwachen Regionen

Darüber hinaus gibt es den Schwerpunkt Arbeitswelt im Wandel: Sozial-innovative Projekte mit Fokus auf Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen und die Anpassungen der Arbeitswelt an den gesellschaftlichen Wandel (Erstberatung über uns ebenfalls möglich).  

Weitere Infos:

Bereits geförderte Projekte im Bereich Daseinsvorsorge

Unsere aktuelle Broschüre

Kontakt zu uns:

Anna Low
Mobil 0160 - 982 58 186
anna.low@lag-fw-nds.de

Sarah Kuhlmann
Mobil 0173 - 911 06 93
kuhlmann@lag-fw-nds.de

13.01.2022